Tag des offenen Denkmals am:

13. September 2015

Der Tag des offenen Denkmals stand 2015 unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“. Welcher Standort wäre wohl für dieses Thema besser geeignet als die Friedrich August Schmiede in Großschirma?

​

Wie immer ein großes DANKESCHÖN an alle Helfer und Unterstützer sowie an alle Besucher, die diesen Tag mit gestaltet haben.

Bei herrlichstem Wetter konnten alle großen und kleinen Gäste bei der Obstkelterei Heide den Durst stillen, alte und neue Technik anschauen oder allerlei Nützliches aus Bienenwachs konnte am Stand der Imkerei Weise erwerben. Neben der Imkerei Weise waren auch die Bauschule Freiberg und Steini’s Mineralienwelt vor Ort.

Auch 2015 dabei, die Dampfmaschinen von Herrn Heidrich aus Freiberg sowie das Institut für Keramik, Glas- u. Baustofftechnik wo mit Gipsbindern das eigene handwerkliche Geschick unter Beweis gestellt werden konnte. Ganz im Zeichen des alten Handwerk wurde auf traditionelle Art ein Balken an der Scheune ausgetauscht.